Description de l'hôtel

L'hôtel Great Parks of the West est un hôtel 0 étoiles (catégorie tour-opérateur) à Vancouver, British Columbia Festland. Découvrez l'hôte Great Parks of the West sur TUI.ch.

Das erwartet Sie

Der kanadische Westen ist ein echtes Naturabenteuer. Diese Reise lässt Ihnen besonders viel Zeit in den atemberaubenden Nationalparks. Die majestätische Bergwelt der Rocky Mountains ist ein einzigartiges Naturschauspiel.

Lage

Vancouver

Highlights

  • Jasper Nationalpark und Banff Nationalpark entdecken
  • Hop-On/Hop-Off Sightseeing Tour durch Vancouver
  • beeindruckende Natur Kanadas kennenlernen mit viel Zeit durch die Rockies
  • 15-tägige Mietwagenrundreise durch Kanada
  • Unterbringung in ausgewählten Touristen- (Budget) oder Mittelklasse-Hotels (Classic)
  • Mit viel Zeit durch die Rockies, Naturerlebnisse in den Nationalparks

Reiseverlauf

1. Tag: Vancouver. Individuelle Anreise. Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel. An der Rezeption liegen Ihre ausführlichen Reiseunterlagen für Sie bereit. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Vancouver. Entdecken Sie die drittgrößte Stadt Kanadas mit einer traumhaft schönen Landschaft, während einer Hop-On/Hop-Off Sightseeing Tour in Ihrem eigenen Tempo. Entlang der Route gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt, wie z.B. Downtown, Chinatown oder Gastown mit zahlreichen Boutiquen, Galerien und Restaurants. Wo es schön ist, einfach länger bleiben und einen späteren Bus nehmen. Optimal !

3. Tag: Vancouver – Penticton (ca. 395 km). Heute erwartet Sie eine Fahrt entlang der dicht bewaldeten und durch Fjorde unterbrochene Bergkette Coastal Mountains Richtung Manning Provincial Park. Genießen Sie einen Spaziergang auf dem Dewdney Trail weiter entlang des Okanagan See, mit herrlichen Obstplantagen und Weinhängen. Bevor Sie Penticton erreichen, empfehlen wir einen Besuch der 270 ha großen Okanagan Game Farm.

4. Tag: Penticton – Revelstoke (ca. 260 km). Am Vormittag bleibt ausreichend Zeit Okanagan Valley zu entdecken. Auf der Weiterfahrt nach Revelstoke prägen spektakuläre Wasserfälle, majestätische Berge und wunderschöne Seen ein unvergessliches Landschaftsbild.

5. Tag: Revelstoke – Banff Nationalpark (ca. 280 km). Fahrt über den Rogers Pass durch den Glacier Nationalpark zum Yoho Nationalpark (lohnenswerter Abstecher: Emerald Lake) und Lake Louise in Kanadas ältesten Nationalpark, den Banff Nationalpark.

6. Tag: Banff Nationalpark. Freier Tag für eigene Entdeckungen. Wie wäre es mit einer Besichtigung des berühmten Fairmont Banff Springs Hotels? Fakultativ bieten sich verschiedene Ausflüge an: ein ca. 2-stündiger geführter Reitausflug, eine Fahrt zu den beeindruckenden Bow Wasserfällen oder eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Sulphur Mountain mit fantastischem Panoramablick auf die Kanadischen Rockies rund um Banff.

7. Tag: Banff Nationalpark – Jasper (ca. 285 km). Sie fahren Richtung Norden auf dem spektakulären Icefields Parkway nach Jasper in den gleichnamigen Nationalpark. Ein Zwischenstopp lohnt sich auf jeden Fall bei den malerischen Seen Moraine Lake und Peyto Lake. Auch die atemberaubend und mächtigen Athabasca-Fälle und die gewaltigen Columbia Eisfelder laden zum Verweilen ein.

8. Tag: Jasper Nationalpark. Den heutigen Tag können Sie selbst gestalten. Es locken viele fakultative Ausflüge: tauchen Sie ein in die wohltuenden heißen Quellen Miette Hot Springs, genießen Sie eine ca. 1,5 stündige Spirit Island Bootstour auf dem Maligne Lake, erleben Sie eine ca. 3,5 stündige Wildlife Discovery Tour im Maligne Valley mit beeindruckender Natur und reicher Tierwelt, machen Sie eine Fahrt mit der längsten und höchsten Seilbahn innerhalb des Nationalparks der Jasper Tramway oder erleben Sie Adrenalin pur bei einer Rafting Tour auf dem Athabasca River.

9. Tag: Jasper – 100 Mile House (ca. 465 km). Die Fahrt führt über den Yellowhead Pass, vorbei am Mt. Robson, Kanadas höchstem Berg weiter entlang des Thompson River und vorbei am Wells Gray Provincial Park. Wir empfehlen auf dem Weg zum 100 Mile House einen Stopp in Blue River und Clearwater.

10. Tag: 100 Mile House – Whistler (ca. 300 km). Das nächste Etappenziel führt Sie Richtung Süden entlang des Cariboo Highway und der Duffey Lake Road vorbei am Garibaldi Provincial Park zum Ferienort Whistler. Die eindrucksvolle Bergkulisse wird Sie begeistern.

11. Tag: Whistler. Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Für alle Sportbegeisterte werden zahlreiche Outdoor Aktivitäten angeboten: Wandern, Segeln, Windsurfen, Golf, Tennis. Wer möchte, nimmt an einer ca. 3,5 stündigen Paddeltour auf dem River of Golden Dreams teil (fakultativ). Wenn Sie Lust auf Shopping haben – schlendern Sie durch die zahlreichen Geschäfte und Boutiquen.

12. Tag: Whistler – Victoria (ca. 285 km + ca. 1,5 Std. Fähre*). Über den faszinierenden „Sea to Sky Highway" fahren Sie heute nach Horseshoe Bay. Hier bietet sich der ein oder andere Halt an, um die fantastische Aussicht zu genießen. Von Horseshoe Bay nehmen Sie die Fähre nach Nanaimo und fahren weiter nach Victoria, der Hauptstadt British Columbias, auf Vancouver Island.

13. Tag: Victoria. Lernen Sie die maritime Stadt, die sich ihren Kolonialstil bewahrt hat, ganz individuell kennen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang z. B. durch den schönen Hafen oder lassen Sie sich bei einem Besuch des denkmalgeschützten Fairmont Empress Hotels in die vergangene Zeit versetzen. Ein lohnendes Ausflugsziel ist der nahe gelegene Butchart Gardens, ein Paradies nicht nur für Gartenliebhaber (fakultativ).

14. Tag: Victoria – Vancouver (ca. 70 km + ca. 1,5 Std. Fähre*). Durch die landschaftlich beeindruckende Strait of Georgia bringt Sie die Fähre von Swartz Bay wieder zurück auf das Festland nach Tsawwassen, einem südlichen Vorort von Vancouver. In Vancouver angekommen, steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie die Zeit für letzte Einkäufe nutzen und am Abend die gute Küche genießen. Übernachtung in der Nähe des Flughafens Vancouver.

15. Tag: Vancouver Airport. Ende der Rundreise oder individuelle Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels.

Stand der Information

Stand der Information: 19.02.2020