Ähnliche Angebote verfügbar

Weitere Hotels
Riviera Maya & Insel Cozumel

Zu den Angeboten

Hotelbeschreibung

Das Hotel TUI Tours: Yucatan auf die feine Art ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Cancun, Riviera Maya. Entdecken Sie das Hotel TUI Tours: Yucatan auf die feine Art auf TUI.ch.

Das erwartet Sie

Erleben Sie beeindruckende Mayakultur bei Sonnenaufgang – abseits des Massentourismus. Verbinden Sie die Besichtigung der kulturellen Höhepunkte Yucatans mit entspannten Abenden in stilvollen Unterkünften.

Lage

Cancun

Tipp

  • Besuch von Chichén Itzá bei Sonnenaufgang noch vor der regulären Öffnungszeit
  • Tour durch die einzige aktive Sisal-Hacienda

Highlights

  • Besichtigung verschiedener Mayastätten
  • Besuch einer Sisal-Hacienda
  • Bootsfahrt durch Mangroven
  • Besuch des Franziskaner-Konvents
  • 4-tägige Busrundreise durch Yucatan
  • Unterbringung in Hotels der gehobenen Klasse und stilvoller Hacienda
  • Chichen Itza bei Sonnenaufgang, Tulum, Uxmal, Mangroven-Bootsfahrt und Stadtrundfahrt per Kutsche

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Cancún – Transfer zum Hotel in Cancún Stadt (ca. 18 km / ca. 20-30 Min. reine Fahrzeit). Nach Ankunft im Hotel treffen Sie Ihren Reiseleiter für ein erstes Willkommensgespräch.

Hinweis für Buchungen aus dem TUI Individuell Programm ( oder im erweiterten Paket): ab 1. Rundreisehotel/bis Riviera Maya oder Cancun Badehotels. Die Rundreise beginnt am 1. Tag im Rundreisehotel. Dort treffen Sie auf Ihre Gruppe. Alle Gäste mit einem Vorabaufenthalt in Cancun oder an der Riviera Maya müssen einen gebührenpflichtigen Transfer zum 1. Rundreisehotel dazu buchen.

Hinweis für Buchungen aus dem TUI Paket-Programm: ab Cancun Flughafen/bis Riviera Maya oder Cancun Badehotels. Die Rundreise beginnt mit dem Transfer vom Flughafen Cancun zum 1. Rundreisehotel.

2. Tag (So): Cancún – Izamal – Mérida (ca. 380 km / ca. 5 Std. reine Fahrtzeit). Nach dem Frühstück fahren Sie ins Landesinnere und besuchen zunächst Izamal die "gelbe Stadt" mit Besuch des Franziskaner-Konvents. Anschließend fahren Sie weiter in die „weiße Stadt“ Mérida und besichtigen die prächtige Kolonialstadt mit ihrem fast provinziellen Flair. Ein Spaziergang im historischen Zentrum führt Sie zum schönen Hauptplatz mit der Kathedrale, dem Rathaus und dem Palast des Stadtgründers. Anschließend machen Sie einen Abstecher zum Markt, um in das mexikanische Leben einzutauchen und die lebhafte Atmosphäre zu genießen. Am Abend genießen Sie ein Abendessen in einem mexikanischen Restaurant mit typischen Speisen. Zuweilen wird auch Livemusik gespielt. (A)

3. Tag (Mo): Mérida – Celestun – Uxmal – Hacienda Viva Sotuta de Peon (ca. 300 km / ca. 4,5 Std. reine Fahrtzeit). Heute wird die Fahrt Richtung Golfküste fortgesetzt. In der Küstenlagune von Celestun angekommen, unternehmen Sie eine Bootsfahrt, bei der Sie dichtes Mangrovengebüsch durchqueren und die hier ansässigen rosafarbenen Flamingos betrachten können. Je nach Jahreszeit und Wasserstand variiert ihre Anzahl. Anschließend geht es nach Uxmal – berühmt für die außergewöhnlichen Beispiele der Maya-Baukunst. Sie besichtigen die Überreste der einst großen Stadt mit dem Nonnenviereck, dem Schildkrötenhaus und der Pyramide des Wahrsagers. Auf der Fahrt von Uxmal zur Hacienda Sotua de Peon führt der Weg durch die Savanne Yucatans und vorbei an charakteristischen Dörfern. Vereinzelt können Sie die typischen ovalen Mayahäuser mit ihren Fächerpalmendächern erblicken, die an Ihrem Fenster vorbeiziehen. Auf der noch heute aktiven Hacienda Sotuta de Peon angekommen, beziehen Sie Ihre stilvollen und großzügigen Zimmer. Die beeindruckende Hacienda ist umgeben von Agavenfeldern und verfügt über interessante Details, die Sie am folgenden Tag entdecken können. (F, A)

4. Tag (Di): Hacienda Viva Sotuta de Peon – Mayapan – Chichén Itzá (ca. 200 km / ca. 3 Std. reine Fahrtzeit). Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Teil der Hacienda, in der noch heute Sisal produziert wird. Begleiten Sie die Schritte der Sisalproduktion und sehen Sie, wie das einst grüne Gold von Yukatan verarbeitet wird. Heute wird die Henequen-Pflanze hauptsächlich in Brasilien angepflanzt und verarbeitet, dadurch wird die Sisalproduktion in Yucatan nur noch für handwerkliche und lokale Produkte betrieben. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die noch sehr wenig besuchte archäologische Stätte Mayapan, welches die letzte große Stadt der Mayas war. Von dort aus geht die Fahrt weiter in Ihr Hotel in Chichén Itzá, wo Sie gegen Abend ankommen. (F, M)

5. Tag (Mi): Chichén Itzá – Valladolid – Tulum – Cancún/Riviera Maya (max. ca. 300 km / ca. 4 Std. reine Fahrtzeit). Nach dem sehr frühen Aufstehen können Sie sich an dem für Sie bereitstehenden Kaffee und frischem Brot stärken. Anschließend geht es zur eindrucksvollen Ausgrabungsstätte Chichén Itzá, die Sie bei Sonnenaufgang genießen können. Sie haben die einmalige Gelegenheit, die weitläufigste Maya-Stätte Yucatans vor dem regulären Einlass der Besucherströme, zu entdecken. Höhepunkte der Besichtigung sind die berühmte Pyramide von Kukulcan, der riesige Ballspielplatz, der Tempel der tausend Säulen sowie das Observatorium. Auf der Rückfahrt nach Cancún lernen Sie das koloniale Städtchen Valladolid kennen und besuchen die bekannte archäologische Stätte von Tulum. Früher war sie eine ummauerte Stadt und Handelszentrum der Maya in herrlicher Lage auf der Steilklippe über dem türkisfarbenen karibischen Meer. Der berühmte Haupttempel „El Castillo“ thront auf dem höchsten Punkt der über sechs Hektar großen Anlage. Ihre Rundreise endet nach der Besichtigung mit der Rückfahrt an die Riviera Maya/Cancún. Individuelle Verlängerung in einem unserer Hotels möglich. (F)

Hinweis für Buchungen aus dem TUI Individuell Programm (oder im erweiterten Paket): Falls Sie einen Anschlussaufenthalt in einem Badehotel aus dem TUI Programm an der Riviera Maya (gilt nicht für Hotels auf Isla Holbox, Isla Mujeres oder Isla Cozumel) gebucht haben, braucht am Ende der Rundreise kein Transfer hinzugebucht zu werden. Sie werden an Ihrem gebuchten Hotel abgesetzt.

Hinweis für Buchungen aus dem TUI Paket-Programm: Die Rundreise endet mit dem Transfer zu Ihrem individuell gebuchten Strandhotel an der Riviera Maya. Bitte buchen Sie in diesem Fall aus technischen Gründen CUNXBE30 am Ende der Rundreise hinzu.

F = Frühstück, A = Abendessen

Stand der Information

Stand der Information: 23.12.2019