Hotelbeschreibung

Das Hotel Thailand für Familien - privat geführt ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Bangkok, Zentral Thailand. Entdecken Sie das Hotel Thailand für Familien - privat geführt auf TUI.ch.

Das erwartet Sie

Bei dieser maßgeschneiderten Rundreise für die ganze Familie entdecken Groß und Klein gemeinsam und entspannt das Land des Lächelns. Tierische Begegnungen in zwei Nationalparks und familienfreundliche Hotels garantieren erholsame Urlaubstage.

Lage

Bangkok

Highlights

  • Zeit für eigene Erlebnisse
  • Natur pur im Kui Buri Nationalpark
  • faszinierende Tempelanlagen
  • Bootsfahrt im Khao Sok Nationalpark
  • 6-tägige Minibusrundreise durch Thailand
  • Unterbringung in ausgewählten 3-/4-Sterne Hotels
  • Zeit für eigene Erlebnisse mit der Familie, Kui Buri Nationalpark, Bootsfahrt im Khao Sok Nationalpark

Reiseverlauf

1. Tag: Bangkok – Samut Songkram – Pranburi (ca. 300 km). Abholung vom Treffpunkthotel Century Park um 08.00 Uhr und Fahrt nach Samut Songkram. Hier besichtigen Sie das Mangrove Forest Conservation Center, ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems an der Küste. Helfen Sie und Ihre Kinder bei der Bepflanzung von Mangrovenbäumen am Ufer des Flusses mit und unterstützen Sie so die Erhaltung dieser Landschaft für Tiere und Menschen. Genießen Sie die üppige Vegetation bei einer Longtailbootsfahrt. Auf Ihrem Weg werden Ihnen immer wieder freilebende Affen begegnen. Im Anschluss geht es weiter zum Kui Buri Nationalpark – einer der besten Orte Thailands, um Elefanten zu beobachten. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auch Gaure sehen können. Gaure sind die größte Rinderart und das viertgrößte Landsäugetier der Erde. Ab und zu tauchen sie im Park in größeren Herden auf. Bei Ihrem Besuch besteht außerdem die Chance Sambar-Hirsche, Bantengs und Wildschweine zu sehen. Die Besucherzahl im Nationalpark wird reglementiert und ist auf wenige Stunden begrenzt. Nach der Ankunft und Registrierung beginnt die Fahrt in einem offenen Fahrzeug mit Fahrer sowie Begleitung. Die Tour startet auf dem Hauptweg in Richtung der wichtigsten Grünlandflächen. An verschiedenen Aussichtspunkten können Sie das Fahrzeug verlassen und Ausschau nach kleinen und großen wild lebenden Tieren halten. Danach Weiterfahrt nach Pranburi. (M)

2. Tag: Pranburi. Nach den gestrigen tollen Natur-Eindrücken ist heute Zeit zum Erholen und Relaxen. Wie wäre es mit einem entspannten Tag am Strand oder am Pool? Oder Sie unternehmen eine leichte Fahrradtour am Meer entlang in die Umgebung (ca. 3 km, im Preis inklusive). (F, M)

3. Tag: Pranburi – Chumphon (ca. 290 km). Auf dem Weg nach Chumphon zuerst Halt beim Wat Khao Chong Krajok – „Mirror Tunnel Mountain“, benannt nach einem Loch im Berg, das scheinbar den Himmel widerspiegelt. Anschließend Weiterfahrt zum Wat Mahathat Chedi Phakdee Prakas, ein königlicher Tempel auf einem Hügel mit einem imposanten goldenen Buddha und faszinierenden Statuen aus Stein. Von der Hügelspitze aus genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die Umgebung und das Ihnen zu Füßen liegende Meer. (F, M)

4. Tag: Chumphon – Khao Sok (ca. 310 km). Heute machen Sie sich auf den Weg in den Khao Sok Nationalpark. Der Park in der Provinz Surat Thani ist einer der beliebtesten in Thailand und hier lassen sich herrlich verschiedene Aktivitäten und Erholung kombinieren. Bei einer Bootsfahrt auf dem Cheow Lan Stausee entdecken Sie die imposanten Kalksteinfelsen, die kleine und große Reisende zum Staunen bringen werden. Bei einer kurzen Wanderung zur Pakarang Höhle begeistert der immergrüne Dschungel. Vielleicht begegnet Ihnen auch eine der größten Blumen der Welt mit ihrer auffälligen roten Blüte. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Ihrer typisch thailändischen Bungalowanlage Khao Sok River Lodge, die direkt am Sok Fluss liegt. (F, M, A)

5. Tag: Khao Sok. Unternehmen Sie eine Kanufahrt auf dem Sok Fluss. Nutzen Sie anschließend den restlichen Tag für eigene Erkundungen. Kids lieben z. B. das Tubing auf dem Fluss mit aufblasbaren Reifen oder eine spannende Wanderung durch den Dschungel. (F, M, A)

6. Tag: Khao Sok – Khao Lak (ca. 90 km). Vormittags bleibt genügend Freizeit, um noch einmal die beeindruckende Natur zu erleben. Am frühen Nachmittag fahren Sie weiter Richtung Khao Lak und besichtigen unterwegs den Wat Bang Rieng, eine der schönsten Tempelanlagen im Süden Thailands und hoch auf einem Berg beheimatet. Zugleich ist es auch der größte Tempel in der Provinz Phang Nga. Danach Fahrt zum Khao Lak Aussichtspunkt und zur Tsunami Gedenkstätte. Im Anschluss erfolgt der letzte Halt bei einem Schutzzentrum für Meeresschildkröten. Diese faszinierenden Ozeanbewohner werden hier gepflegt und auf ein Leben in freier Natur vorbereitet. Die Rundreise endet in Ihrem gebuchten Hotel in Khao Lak. (F, M)

F = Frühstück, M = Mittagessen,

A = Abendessen

Stand der Information

Stand der Information: 23.01.2020