Hotelbeschreibung

Das Hotel Ontario & Québec Explorer ist ein 0-Sterne-Hotel (Veranstalterkategorie) in Toronto, Ontario. Ontario & Québec Explorer wurde auf der Grundlage von 1 Hotelbewertungen mit 1,0 von 6,0 bewertet und hat eine Weiterempfehlungsrate von 100%. Entdecken Sie das Hotel Ontario & Québec Explorer auf TUI.ch.

Das erwartet Sie

Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten und werden von den Niagara-Fällen, von der Wildnis des Algonquin Provincial Parks und den Landschaften entlang des St. Lorenz Stroms begeistert sein – mit etwas Glück zeigen sich Wale und Bären!

Lage

Toronto

Highlights

  • "Hornblower-Cruise" – Bootsfahrt an den Niagara-Fällen
  • viel Freizeit im Algonquin Provincial Park
  • Schiffstour rund um Québec City
  • herrliche Seenlandschaft entlang der "Thousand Islands"
  • 15-tägige Mietwagenrundreise durch Kanada
  • Unterbringung in ausgewählten Mittelklasse-Hotels oder Bed & Breakfast Häusern (mit eigenem Bad/WC)
  • Bootsfahrt an den Niagara-Fällen und um Québec City, Algonquin Provincial Park, „Thousand Islands“

Reiseverlauf

1. Tag: Toronto. Individuelle Anreise. Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel. An der Rezeption liegen die ausführlichen Reiseunterlagen für Sie bereit.

2. Tag: Toronto – Niagara-Fälle – Toronto (ca. 260 km). Tagesausflug durch die landschaftlich schöne Region der Niagara Peninsula mit prachtvollen Obst- und Weinplantagen. Besuch der Stadt Niagara-on-the-Lake und den Niagara-Fällen. Ca. 15-minütige "Hornblower Cruise-Bootstour" die Sie direkt an die tosende Gischt heranfährt!

3. Tag: Toronto – Huntsville (ca. 215 km). Vorbei an ländlichen Gegenden mit kleinen Dörfern fahren Sie in die wald- und felsenreiche Landschaft im Muskoka Country. Ein Besuch des Museums Muskoka Pioneer Village ist empfehlenswert (fakultativ). Weiter geht Ihre Fahrt nach Huntsville am Rande des Algonquin Provincial Parks.

4. Tag: Huntsville/Algonquin Provincial Park. Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Der Algonquin Provincial Park ist bekannt für seine vielen Wanderwege und unzähligen Seen. Die Schönheit der Flora und Fauna lässt sich am besten per Fahrrad (fakultativ) oder auf einer Wanderung hautnah erleben. Der Park bietet Bibern, Stachelschweinen, Waschbären und Elchen einen Lebensraum.

5. Tag: Huntsville – Pembroke (ca. 245 km). Fahrt durch den Algonquin Provincial Park. Zwischenstopp im Besucherzentrum, hier erfahren Sie mehr über die Region. Sie haben Gelegenheit zum Wandern und Kanufahren (fakultativ), bevor Sie in das kleine Städtchen Pembroke weiterreisen.

6. Tag: Pembroke – Ottawa (ca. 150 km). Heute erwartet Sie eine landschaftlich sehr schöne Fahrt entlang der Grenze der Provinzen Ontario und Québec, über charmante Ortschaften wie Renfrew und Arnprior, nach Ottawa, der Hauptstadt Kanadas.

7. Tag: Ottawa – Montréal (ca. 200 km). Entlang des Ottawa River geht es in die Provinz Québec nach Montréal, der zweitgrößten Stadt Kanadas. Sie ist eine Metropole voller kultureller Kontraste und ebenso viel urbaner Eleganz.

8. Tag: Montréal – Québec City (ca. 250 km). Ihre Fahrt geht entlang des St. Lorenz Stroms nach Québec City, die einzige ummauerte Stadt Nordamerikas und UNESCO Weltkulturerbe. Die französische Prägung ist hier überall präsent, in der Sprache wie auch in der fantastischen regionalen Küche der Provinz.

9. Tag: Québec City. Sympathisch altertümlich und quirlig modern präsentiert sich Québec City seinen Besuchern. Während einer 1,5-stündige Bootsfahrt auf dem St. Lorenz Strom zeigt sich die Stadt von ihrer schönsten Seite z. B. mit dem Ausblick auf das "Château Frontenac" oder Cap Diamant.

10. Tag: Québec City – Île-aux-Coudres (ca. 115 km + Fähre). Besuch der spektakulären Montmorency Wasserfälle und des Wallfahrtsorts Ste. Anne-de-Beaupré. Genießen Sie die wunderschöne Berglandschaft der Region Charlevoix. Überfahrt mit der Fähre auf die Insel Île-aux-Coudres im St. Lorenz Strom.

11. Tag: Île-aux-Coudres – Saguenay Region (ca. 255 km + Fähre). Empfehlenswert ist ein Zwischenstopp im geschichtsträchtigen Tadoussac mit fakultativ Wahlbeobachtungstour auf einem Zodiac-Boot. Tagesziel ist die Saguenay Region im Landesinneren. Ein Spaziergang entlang der Wanderwege "Sainte-Rose-du-Nord" bietet sich hier an.

12. Tag: Saguenay Region – St.-Alexis-des-Monts (ca. 440 km). Heute liegt eine längere Tagesetappe durch Québecs wilde Natur und tierreiche Wälder von Ihnen.

13. Tag: St.-Alexis-des-Monts. Heute haben Sie einen freien Tag. Wandern, Kanu- oder Kajakfahren in der atemberaubenden Natur bieten sich an.

14. Tag: St.-Alexis-des-Monts – Belleville (ca. 500 km). Sie verlassen das Quebec Kernland und fahren über die Provinzgrenze ins ländliche Ontario. Entlang der Route empfehlen wir einen Halt in einem rekonstruiertem kanadischen Pionierdorf aus dem 19. Jahrhundert. Besuch der schönen Seenlandschaft der Thousand Islands. Weiterfahrt nach Belleville am Lake Ontario.

15. Tag: Belleville – Toronto (ca. 190 km). Rückfahrt nach Toronto. Ende der Rundreise oder Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels.

Stand der Information

Stand der Information: 19.02.2020